St. Petri-Pauli
St. Petri-Pauli
1
2
Ardeyhaus, St. Petri-Pauli
Das Gemeindehaus ist es Teil eines Kirchencampus, welcher im Zuge der Entwicklung neuer Wohngebiete in den 70er Jahren errichtet wurde. In dem einge- schossigen Betonrahmenbau befinden sich verschieden Gruppenräume, die über einen Flur in der Längsachse erschlossen werden. Im Zuge der Modernisierung soll der Haupt-eingang verlegt und mit einem neuen Foyer aufgewertet werden. Eine deutlich erkenn-bare Zuwegung und Neugestaltung des Außenbereiches sollen das neue Erscheinungsbild abrunden. Gestaffelte Baumassen und die ausgewogene Verteilung der Fensteröffnungen verleihen dem Gebäude in Verbindung mit der neuen Fassade eine ruhige Erscheinung. Die Modernisierungsplanung wurde durch das Bundesumweltministerium im Rahmen der Klimaschutzinitiative gefördert und zur Förderung der Umsetzung der Baumaß- nahmen als Modellprojekt ausgewählt.